Donnerstag, 13. Dezember 2012

Fussel

Nein, er heißt nicht Fussel, aber er sieht aus wie ein Riesenfussel.



Das ist Calisto, 2 Jahre alt und Eroberer der Herzen. Den Bauch hier darf man nach Herzenslust flauschen, das ganze Katertier drumherum natürlich auch, er fordert das auch nachdrücklich ein.

Er möchte auch gerne beim Spinnen auf meinem Schoß sitzen, aber da er ständig Fadenkontrollen durchführt, hab ich Angst, seine Schnurrhaare mit ein zu spinnen und schubbse ihn deswegen lieber runter.

Lucy ist noch nicht so begeistert vom neuen Gefährten, aber da Piccola nie mit ihr gekuschelt hat, kennt sie es nicht anders. Zumindest wird nicht gekämpft und ab und zu spielen sie auch schon miteinander. Das wird.  






Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Hallo, ich war ja lang nicht im Internet, doch nun gibt es wieder "Roberts Geschichten", ich vermisse Dich und Deine Posts. Magst Du nix mehr schreiben?
Ich hab Deine Mailadr. nicht mehr, durch den Umzug ist alles verlorengegangen, der PC ist abgestürzt. Magst Du Dich melden?
Eine süsse Katze, sie ist soo gross, oder?
liebe Grüsse
Elisabeth

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

liebe Grüsse von
Elisabeth