Dienstag, 29. März 2011

Winterschlaf

Es wird absolut Zeit, meinen Blog aus dem Winterschlaf zu holen!

Ich weiß nicht, warum ich hier immer so hinterher hinke. Es ist ja nicht so, dass ich nicht stricke oder nichts fertig bekomme.

Da sind erstmal die Rat Ruffles von ArlenesLace, die ich teststricken durfte, was übrigens ganz viel Spaß gemacht hat!



Dies ist die große Version aus doppelt verstricktem Wollmeise Lace "Der letzte Versuch". Hat sich super verstrickt und das Tuch ist herrlich schwer und kuschelig. Ich mag meine Tücher so, eher kompakt und "mit Fleisch" zum Wohlfühlen. (Allerdings hab ich an den Ruffles gleich zwei 3er KnitPro geschrottet, hrmpf.)

Die Pianissimo Lace Blouse, die sich meine Mutter zum Geburtstag (im Vorjahr...) gewünscht hat, macht mich mittelschwer wahnsinnig. Wozu mach ich eigentlich ausnahmsweise mal eine Maschenprobe, wenn dann erst nichts passt? Nach 20cm hab ich festgestellt, dass ich 4(!) Mustersätze zu viel Breite hab. Ich bin erst einmal in mich gegangen und hab überlegt, dann bin ich zu dem Schluss gekommen: Wenn ich das jetzt alles wieder auftrenne, fange ich NIE WIEDER damit an. Also hab ich ganz beherzt zur Schere gegriffen...



Zwischendurch braucht man dann auch einmal ein Erfolgserlebnis:



Das ging ganz schnell und trägt sich super, die Wolle dafür war aus einer Tauschkiste, wobei mir hkgraz sogar noch ihr letztes Knäuel und die Schließen geschickt hat, danke nochmal!

Schließlich hab ich auch noch einen 2. Anlauf beim February Lady Sweater gemacht und jetzt gefällt er mir total gut, am Liebsten würd ich nichts anderes mehr tragen!



Die Wolle ist Konenwolle von der ich den Zettel mit der Zusammensetzung verschustert hab. Ich glaub, es war irgendwas mit Kaschmir, auf jeden Fall trägt sie sich traumhaft!

Einige WIPs dümpeln auch noch herum, die irgendwann mal fertig werden sollten, allerdings nadle ich meist an meinem Abotanicity/FLS herum. Zwitter deswegen, weil mir das Lacemuster vom Abo-Dingsi nicht gefällt (ich finde, es fällt nicht gut), ich plane, das Muster vom FLS dran zu machen. Mal sehen, die Passe ist bald fertig.

Die nächsten Tage werde ich allerdings damit beschäftigt sein, diese Kiste herrlich dreckiger deutscher Merinowolle zu sortieren und zu waschen, GöGa hat beschlossen, dass die endlich vom Gartentisch verschwinden muss, wo sie den ganzen Winter über gestanden hat. Ich würde sagen, damit hat er nicht Unrecht...


Donnerstag, 3. März 2011

Sternchen



Leider hatte ein winzig kleines Leben nicht genug Kraft, um groß und stark zu werden.

Liebe Freunde, wir trauern mit euch!