Donnerstag, 24. Februar 2011

falsche Jahreszeit

... zum Einkochen. Aber beim Diskounter gab's Äpfel in Aktion, da musste ich einfach zuschlagen. 12kg sind mitgekommen, davon 2 "nur so" zum essen.

Jetzt hab ich gerade 4 Stunden lang Apfelmarmelade und Apfelmus gekocht.



Apfelmarmelade



Apfelmus

Gieriger hätt ich nicht mehr sein dürfen, mir sind nur noch 3 leere Gläser übrig geblieben. ;-) Ich verwende absichtlich sehr kleine Gläser, denn leider "wandern" unsere geöffneten Marmeladegläser nie in den Kühlschrank und werden dementsprechend schnell kaputt. Die kleinen Gläser haben eine Chance, ganz leergegessen zu werden.

Kommentare:

Farmgirl hat gesagt…

Super geworden. Sehen sehr lecker aus.

Vera hat gesagt…

Mmmh, Apfelmarmelade! Hast Du schon mal probiert ein wenig Ingwer mit rein zu geben? Voll gut!
Soll ich kleine Gläser für dich sammeln? Bei mir fallen da öfter welche an und ich finde die immer so Schade zum wegschmeißen.
Liebe Grüße, Vera

tine von den teddys hat gesagt…

Sabine,das sieht klasse (und nach jede Menge Arbeit) aus. Ein Pfefferminzblättersäckchen mit gekocht gibt auch tolles Aroma. Oder Bratapfelmarmelade...

LG Christine