Montag, 16. August 2010

Gäste im Garten

Unser Planschbecken wurde zweckentfremdet, zwei dieser hübschen Gesellen haben sich drin häuslich nieder gelassen:



Auf diesem Foto sieht man zwar die Zeichnung sehr gut, aber nicht, wie klein das Tierchen eigentlich ist, hier erkennt man es vielleicht besser, sie haben knappe 3 und 4 cm gemessen.



Weiß von euch vielleicht jemand, was das für Kerle sind? Wir tippen (anhand von Fotos) auf Knoblauchkröten, das kann aber komplett falsch sein.

Wir haben sie aber natürlich aus dem Planschbecken rausgeholt und zu einer nahe liegende Baugrube gebracht, die schon seit Monaten unter Wasser steht. Dort haben sie gute Gesellschaft, denn es wimmelt nur so von Kröten und Fröschen.
Obwohl - der Große wäre am Liebsten sofort los gefahren um ein Terrarium zu kaufen, der wollte die beide sofort adoptieren. ;-)

Kommentare:

wolliges hat gesagt…

die sind ja wunderschön !!!
Hab solche Frösche noch nie gesehen

lg simone

Sinchen hat gesagt…

Hi,
es sind Knoblauchkröten, sie färben sich im Laufe des Lebens noch etwas gelber. Wir hatten mal einen Teich mit solchen Bewohnern und ich hoffe, es geht euren beiden gut in der neuen Umgebung, da sie sehr standorttreu sind und ein Planschbecken nicht unbedingt so geeignet ist :)
Liebe Krötengrüße
Sinchen