Montag, 12. Juli 2010

Wollnachschub

Heute kam ein Seelentrösterpaket (ja, es ist im derzeit wieder mal sehr hektisch, ich kann Trost gut gebrauchen), Kuschelwolle von der Frechener Wolloase:



Ich habe die Inhaberin, Sabine, auf Ravelry kennengelernt und bin total begeistert von ihrem super Service! Ich möchte aus der Wolle Doppelstricktücher machen und sie hat mich in vielen Private Messages ganz toll wegen Material- und Farbzusammenstellung beraten. Rot und Schwarz ist Camino Alpaca von Bremont (Merino, Alpaka, Nylon, 200m/50g) und Braun und Grün ist Jawoll Magic von Lang, ein ungezwirntes Garn in Sockenwollstärke und -Zusammensetzung mit tollem Farbverlauf. 2er und 2,5er KnitPro Nadeln musste ich auch ersetzen, die haben beide das zeitliche gesegnet...

Ganz besonders süß finde ich aber die Goodies:



Für jeden der Jungs ein Lolly und für die Mama zwei hübsche Maschenmarkierer. Nur Zeit war leider wieder keine im Paket. :-(

Liebe Sabine, vielen Dank!!!

Tierisches

Am Samstag haben wir die beiden Großen vom Zeltlager geholt (die Kleidung stand von alleine und an den Jungs wollte ich gar nicht schnuppern) und sind anschließend noch bei Alexandra und Familie zum Grillen eingefallen.

Seht doch mal, wie nahe die Lamas bei uns liegen:



Sie haben es sich direkt neben der Terrasse bequem gemacht und uns ganz genau beobachtet. ;-)

Unser Angorakaninchennachwuchs ist schon ganz schön groß, 5 Stück und alle sehen aus wie die Mama:



Süß, die Kuschelbande!