Montag, 1. März 2010

neues Familienmitglied

Vielen Dank für eure tröstenden Worte, man ist einfach nie auf die Traurigkeit vorbereitet, selbst wenn man seit Jahren auf den Tod wartet. Jetzt geht es mir wieder besser und für meinen Papa ist alles gut.

Jetzt kann ich euch auch endlich unser neues Familienmitglied vorstellen, we proudly present: FRANZL!


Der erste vorsichtige Blick aufs neue Zuhause.


Da kommen aber viele "Hallo" sagen.


NEIN, ich geh da nicht rein, NIEMALS!


Ich habe mich wieder beruhigt und schaue mich mit aufgestellten Ohren neugierig um.



Jetzt ist es endlich so weit, unser erstes Lama ist eingezogen, nun wartet er ein paar Tage ganz ungeduldig auf seinen Kollegen. Hoffentlich kann der bald geholt werden, für Herdentiere ist es gar nicht gut, allein zu sein.

Zuerst war er schon ziemlich entsetzt und in den Stall wollte er GAR NICHT gehen. Aber er hat sich sehr schnell beruhigt und lässt sich auch bereitwillig angreifen. Kinder schrecken ihn überhaupt nicht, er scheint sie sogar sehr zu mögen (nun ja, die sind kleiner als er...).
Der junge Mann wird im Mai ein Jahr alt und sein Fell ist soooo weich, zum knuddeln!
Ich habe mir sagen lassen, zwei Lamas bleiben nicht lange zu zweit, wir werden sehen...

Kommentare:

Darja Drakšič hat gesagt…

Sehr schönnes Tier, der Franzl.
Viel Spass mit neuen Herd!

lg, Darja

Brigitta / Tinklknit hat gesagt…

Der schaut ja süß aus - wie kuschelig dann erst die Wolle sein wird.

Ist der Kollege dann eine Kollegin? Wenn nicht, dann klappt das doch mit dem "zwei Lamas bleiben zu zweit"

Ich wünsche euch viel Freude mit diesen Tieren und viel Spaß und Erfolg bei der Wollproduktion ;-)))

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

Hallo Sabine
viel freude mit dem Lama franzl
und dem kollegen der noch folgt,
ich wünsche euch mit der zucht
gutes gelingen und viel wolle
ich hoffe mal wieder von dir zu lesen,
lg evi

Spinnwahn hat gesagt…

Danke ihr drei!

@ Brigitta, ich hab gehört, dass Kameliden süchtig machen, ziehen zwei Lamas/Alpakas ein, werden es bald immer mehr, egal welches Geschlecht die ersten beiden hatten. ;-)

LG Sabine