Dienstag, 16. März 2010

Darf ich vorstellen: BLUE

Nach vielen Wirrungen - ein älteres Lama mussten wir wieder zurück geben, da es sehr aggressiv war und wie ein Wachhund auf unschuldige Spaziergänger reagiert hat (zum Zaun gesprintet und alles angespuckt was auf zwei oder vier Beinen vorbei ging) - ist nun endlich BLUE bei uns eingezogen.

So sah es bereits nach weniger als 5 Minuten im Stall aus:



Blue ist etwa ein Monat älter als Franzl und die beiden passen einfach perfekt zusammen. Blue heißt er, weil seine rechte Iris leuchtend blau ist, die linke ist normal dunkel.

Hier noch ein paar Impressionen, weil ich einfach von den Bildern nicht genug bekommen kann...



Kommentare:

diespindel hat gesagt…

Hallo Sabine, du schaust ganz glücklich mit ihm aus. Ich wünsche dir, dass das so bleibt! Alles Liebe, Ulrike

Tinklknit hat gesagt…

Ich finde das Foto köstlich - und meiner Meinung nach stellt dein Blick die Frage:
"Spuckst du, oder spuckst du nicht?"

Wieder mal liebe Grüße aus der
(fast-)Nachbarschaft ;-)
Brigitta

Tine von den Teddys hat gesagt…

Hallo Sabine,

Ihr schaut beide etwas skeptisch, aber Ihr werdet Euch schon noch zusammenraufen.

Alles Gute
Tine