Sonntag, 23. August 2009

Hilfsbereitschaft

... in ihrer höchsten Form haben wir heute erlebt.

Eigentlich hätte unser Umbau ja schon Mitte der Woche abgeschlossen sein sollen, daher hatten wir fürs Wochenende einen Ausflug mit Alexandra und ihrer Familie verabredet.
Tja, gestern Abend war klar, dass dies nichts wird. Treppe und Stiegenhaus waren noch nicht gestrichen, also konnten wir mit den Möbeln auch nicht rauf. Das Chaos ging weiter, also sagte ich den Ausflug ab - lud aber Alexandra und Familie zur Jause ein, egal wie es hier aussieht... Ich brauchte dringend mal Abwechslung und andere Gedanken.

Gegen 11 Uhr Vormittags läutete es plötzlich an der Türe, mein Mittlerer kam völlig perplex: "Mama, wir haben schon Besuch!" Draußen stand die ganze Truppe inklusive Akkuschrauber zum helfen!!!

Wir haben dadurch so viel geschafft und dabei auch noch Spaß gehabt, es war einfach toll! Nun kann ich entspannt noch den letzten Rest einrichten und sauber machen, das Schlimmste ist geschafft.

Alexandra, Mario, ihr seid einfach klasse, vielen Dank!!!

Samstag, 22. August 2009

Chaos - Chaos - Chaos

...war die ganze letzte Woche angesagt.

Nach einer wunderschönen Woche am Gardasee mit ganz viel Sonne, Wasser, Themenparks und auch ein bissl Kultur sind wir in dieses Chaos nach Hause gekommen.

Der "Große" freut sich auf sein eigenes Zimmer, aber die Fertigstellung wird immer wieder verschoben. Anfangs hätte es Mitte der Woche so weit sein sollen, nun werden sie heute noch nicht mal fertig. Ich hasse es, fremde Leute im Haus zu haben, mich nicht frei bewegen zu können und noch dazu ist es überall DRECKIG.

Langsam springe ich im Dreieck...

Donnerstag, 6. August 2009

Urlaub

Au weia, bin ich blogfaul...

Die Kinder haben Ferien, "Herr Spinnwahn" Urlaub und wir verbringen unsere Zeit zwischen Schwimmbad und Obergeschoß ausräumen - Sohnemann groß bekommt sein eigenes Zimmer und freut sich schon riesig darauf.

Das Spinnrad steht aufgrund der Temperaturen und des kindergartenlosen Zwerges völlig still, die Stricknadeln teilen sich meine freie Zeit mit den "Twilight"-Büchern (ja, auch ich bin dem Vampirwahn verfallen und mein Großer ist nur einen halben Band hinter mir).

Also geht mal davon aus, dass hier im Blog noch eine Weile nicht sehr viel los sein wird...