Mittwoch, 3. Juni 2009

Sprüche

31:13 Sie geht mit Wolle und Flachs um und arbeitet gern mit ihren Händen.
31:19 Sie streckt ihre Hand nach dem Rocken, und ihre Finger fassen die Spindel.

Wenigstens diese beiden Sätze treffen auf mich zu...

Kommentare:

juliacorte hat gesagt…

Ist das Alte Testament deine Bettlektüre oder wie kommst du ausgerechnet zu den Sprüchen Salomos? Interessant aber ...
Liebe Grüße, Ulrike

Spinnwahn hat gesagt…

"wie kommst du ausgerechnet zu den Sprüchen Salomos?"
Durchs Surfen auf Ravelry. *grins*