Freitag, 1. Mai 2009

Thermal?

In Ravelry gibt es einen kal zum Thermal-Pulli, der mir unglaublich gut gefällt. Was macht Frau, wenn sie eh schon genug zu tun hat? Genau, sie setzt sich ans Rad, spinnt BFL (vom Wollinchen) und verzwirnt es mit Industrieseide (2Fäden BFL, 1 Faden Seide). Leider flufft das BFL unglaublich, so hab ich statt der erhofften 420m leider nur 360m/100g geschafft. Mal sehen, was die Maschenprobe sagt...



Der Faden ist unglaublich weich und kuschelig, wenns für den Thermal nicht passt wird bestimmt ein anderer Pulli draus.

Nachtrag: Es WIRD ein anderer Pulli draus...
Die MaPro ergibt 4,5 inch statt 4 inch und das bei Nadelstärke 2, was deutlich unter meinem Wohlfühlbereich liegt. Das Gestrick wird sehr fest und zerstört die Weichheit des BFL. Umrechnen mag ich einfach nicht, ich hab genug andere schöne Anleitungen...

Martina, ich glaub, ich brauch doch was... ;-)

Keine Kommentare: