Donnerstag, 2. April 2009

Was Fertiges!

Endlich ist die Frühlingshaube fertig!!!
Da sich aber der Besitzer weigert, damit Modell zu stehen, muss eine Wollkone herhalten (die natürlich nicht wirklich Kopfform hat).



Es ist ein absoluter Eigenentwurf, ich wollte eine Art Bandano zustande bringen. Ich glaub, das ist gelungen. Das Mützchen ist zwar ein wenig knapp geraten, aber es geht gerade noch. Jetzt weiß ich ja wies geht, vielleicht mach ich noch eine größere Version - irgendwann...
Der Zwerg findet's cool, und da er sich nicht leicht für was Neues entscheidet (der Mensch ist ein Gewohnheitstier) bin ich sehr froh drüber!

Kommentare:

Woll-Land hat gesagt…

bitte das ist aber ein cooles ding! :-)
liebe grüße
martina

juliacorte hat gesagt…

Hat einen guten Geschmack, der junge Mann! Witziges Teil, gratuliere herzlich!