Freitag, 3. April 2009

müde

Ich bin erledigt.

Ich hatte extra vorher in der Ambulanz angerufen ob wir einen Termin brauchen. Auskunft: "Termin gibt es erst im Juni/Juli wieder, aber in dringenden Fällen können Sie jederzeit in die Ambulanz kommen." ES IST DRINGEND. Etwa 20 Minuten von unserem Ziel entfernt verschwamm mir alles vor den Augen. Mist, eine Migräne kündigte sich an, die konnte ich gar nicht gebrauchen. Tablette hatte ich mit und Saft im Kinderbecher, als wir ankamen konnte ich zumindest wieder halbwegs klar sehen.

Bei der Anmeldung die Auskunft: "Sie brauchen aber einen Termin." Aaaargh, erklärt, dass ich angerufen hab siehe oben. "Dann müssen Sie länger warten." Gut, soll sein, damit hab ich gerechnet. Es dauerte dann gerade mal eine Stunde, also da hab ich wirklich schon länger gewartet. Bei der Ärztin noch mal das Selbe:" Normalerweise brauchen..." HIIIILFE!!!

Der Zwerg hat akute Obstipation, der Darm ist vom Normalwert von ca. 22mm auf 48mm gedehnt. Arme Maus! Von der Kinderärztin hab ich immer nur die guten Ratschläge "nichts stopfendes essen, viel trinken" bekommen. Dort geh ich nicht mehr hin, das steht fest.
Nun wird ihm endlich geholfen!

Getsrickt hab ich nun doch nur wenige Reihen, die Wartezeit war einfach zu kurz, die haben wir schon zum Bilderbuch anschauen und Puzzle legen gebraucht.

Dann waren wir kurz zu Hause, Mittagsschlaf - der Kleine schläft zurzeit wie tot. Währenddessen per Telefon mit der Bank was klären. Zwerg aufwecken und weiterfahren zur Oma, die sich schon lange bereit erklärt hat, ihn bis Sonntag zu bschäftigen. Nein, sie zuvor am Telefon warnen, dass er Medikamente bekommt, die "fatale" Folgen in der Windel haben können - ob sie sich das wirklich antun will. Sie will, also los.

Jetzt sind wir wieder zu Hause und ich bin völlig erledigt. Ich hätte endlich einen ruhigen Abend, aber ich sehne mich nur noch nach meinem Bett...

Kommentare:

bonny hat gesagt…

Ja, Sabine, das paßt alles zusammen.

Schick dir Kraft rüber. Schlaf gut und erhol dich am Wochenende.
Und eine liebe Oma hast du!!!
Herzlichst Bonny

spinndiva hat gesagt…

Hallo Sabine!

Da kommt ja wieder alles auf einmal!
Du Arme!!!
Ich wuensche Dir auch gute Erholung am Wochenende! Das ist lieb von der Oma...
Schicke Dir auch mal alle guten und lieben Gedanken!

LG
B.