Mittwoch, 29. April 2009

Mr. Ribble...

...war mal wieder zu Besuch. Die blaue dick-dünn-Wolle ist definitiv zu wenig für ein Dreieckstuch, also hab ichs wieder aufgemacht und im Winter wird ein schicker Schal daraus.

Ich wäre nicht ich, wenn ich nicht schon wieder was Neues angefangen hätte. Ich hab bei Wollinchen Finnsheep Vorgarn bestellt, also schon dünn ausgezogen aber ohne jeden Drall. Ich bin von dieser Wolle begeistert, so ein toller Farbverlauf!

Ich hab davon drei verschiedene Farben: natur, rot und grün, jeweils etwa 150g. Weils so viel Spaß gemacht hat, hab ich drei verschiedene Arten der Weiterverarbeitung versucht. Natur hab ich mit einem dünnen Faden weißer Seide verzwirnt, rot mit einem farblich passenden Leinenfaden und grün hab ich ohne Beilauffaden durchs Rad laufen lassen um der Wolle Festigkeit zu geben. Rot und grün muss noch trocknen, Fotos kommen später.

Ich hab schon lange nach der passenden Wolle für ein Revontuli gesucht, und hier ist sie nun: Finnsheep natur mit weißer Seide!



Quelle: Revontuli, die Anleitung gibt es über Ravelry auch auf Deutsch.

Kommentare:

spinndiva hat gesagt…

Hallo Sabine!
Das Tuch wird super schick werden! Das gefaellt mir jetzt schoen...
*schiebt pfeiffend mal die TOnne neaher* nur fuer den Fall, dann brauchst net ribbeln *zwinker, grins*
Liebe Gruesse,
B.

juliacorte hat gesagt…

Hallo Sabine, hallo B.,
also dann wird es eng, denn meine Tonne steht auch schon vor Sabines Haustür!
Schöne Kombination und schöner Farbverlauf. Erinnert mich irgendwie an die Bohus-Rundpassen, da gibt es auch so einen Verlauf von Schwarz über Braun bis Naturweiß. Schöööön!
Liebe Grüße
U.

Tine von den Teddys hat gesagt…

Hallo Ihr Drei,

vergesst es einfach, denn ich habe einen Harry-Potter-Zauber eingebaut, das Tuch ist meins.

Sabine, Du machst einem ganz schoen die Nase lang ;) Super geworden bis jetzt

Liebe Gruesse
Tine

Spinnwahn hat gesagt…

Hallo Mädels,

was ist denn da los??? Platz hier *Tonnen wegschieb*, ich kann ja nicht mal bei der Türe raus. *grins*
Das Tuch wächst, der Revontuli strickt sich wirklich ganz toll, kann ich nur empfehlen. De Hälfte der Wolle hab ich schon verbraucht, hoffentlich passt nachher die Größe. Und, nein, ich werd nicht ribbeln. Wenns ein zu klein wird muss ich halt noch Vorgarn nachordern. *ätsch*

LG Sabine