Montag, 20. April 2009

"Horus" Clue 1

Ich habe angeschlagen!

Da sich dunkellila auch recht schwer abends stricken lässt (ich brauch dringend eine Lesebrille!), musste ich leider ein wenig von meiner Hausarbeits-Zeit opfern, um den ersten Clue zu stricken.



Quelle: Kalinumba: The Wings Of Horus

Das Muster strickt sich sehr gut, inzwischen kann ich Fehler schon sehen bevor sie passieren und ich musste auch nur ein Mal 1,5 Reihen zurück stricken. Hoffentlich geht das weiter so glatt, denn normalerweise stricke ich lieber Muster, die sich wiederholen...

Farbe, Material und die Dichte des Gestricks gefallen mir auch. Ich möcht das Tuch gar nicht soooo löchrig haben, ich finde, die "Federn" (oder was das halt ist) kommen mit den 3,5er Nadeln gut raus.

Ich bin gespannt, ob ich es diesmal durchhalte, einen kal zeitgleich zu stricken. Denn wenn ich mal hinterherhinke versinkt das Teil meist in der Versenkung.

Kommentare:

bonny hat gesagt…

Liebe Sabine
ich habe auch 3,5er Nadeln und schon überlegt, ob ich größere nehme, aber ich bleibe dabei, außerdem will ich es nicht noch einmal stricken müssen.
Ich bin auch schon sehr gespannt, wie es weiter geht, und ob ich zeitnah durchhalte...
Deins sieht auch sehr schön aus.
Vielen Dank für deinen aufmunternden Kommentar.
Liebe Grüße Bonny

Tine von den Teddys hat gesagt…

Hi,

sieht schon super aus das Gestrickte! Lesebrille brauche ich auch bald mal ;)

Tine